Über uns

Unternehmensgründung:

Bereits seit 1975 besteht dieses ausgezeichnete italienische Restaurant, das aufgrund seiner Beliebtheit schon viermal vergrößert wurde.

Mitarbeiterzahl:

Ein Team aus 16 MitarbeiterInnen, die eigentlich schon fast Familienmitglieder sind, verwöhnt die Gäste mit vollstem Einsatz und nach allen Regeln der erlernten Kunst.

Einzugsgebiet Gäste:

Das Restaurant Il Mare ist nicht nur in Wien, sondern auch österreichweit und international bekannt und beliebt. Viele Gäste kommen aus der ganzen Welt speziell für einen kulinarischen Besuch zu dem Traditionsunternehmen.

Spezialisierung und Besonderheiten:

Die einzigartige traditionell italienische Küche, die neben der bereits ausgezeichneten „besten Pizza Wiens“ auch Fischkreationen allererster Wahl beinhaltet, erfreut den Gourmet in jeder Hinsicht.
Die Bistecca Fiorentina (T-Bone-Steak auf toskanische Art), die direkt in einem schon für das Auge beeindruckenden Holzofengrill zubereitet wird, ist bis New York bekannt und wird dort auch empfohlen.
Selbstverständlich werden alle Pizze vor den Augen der Gäste ganz frisch im Holzofen zubereitet. Nahezu alle Zutaten werden direkt aus Italien geliefert.

Erfolgsfaktoren:

Nur ein kompetenter Gastgeber kann seinen Gästen das Gefühl des „Zu-Hause-Seins“ vermitteln. Dieses Erfolgsrezept stammt vom Inhaber und Firmengründer Pasquale Tavella. Absolute Sauberkeit, Gastfreundschaft und ein gemütliches Ambiente, das den Gästen das Gefühl eines Urlaubes in Italien vermitteln soll, steht im Il Mare im Vordergrund.
Herr Tavella betreibt eine Erlebnisgastronomie – schon beim Betreten des Restaurants hat man ein gutes Gefühl!

Erwähnenswertes:

Das Il Mare erhielt bereits viele Auszeichnungen und beachtliche Erwähnungen, unter anderem im „Tafelspitz“. Ganz besonders stolz ist man auf die Auszeichnung des „Premio Ospitalità Italiana“, mit dem das Restaurant als die beste Pizzeria Wiens geehrt wurde.

Voraussichtlich vom 1.Mai – 30.September wird für die Gäste ein schöner Schanigarten aufgestellt.
Bekannte Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Film, Fernsehen, Theater und Politik sind als Stammgäste stets gerne gesehen. Die immer in Erinnerung bleibende österreichische Legende Falco war hier ebenfalls Stammgast.

Gästekapazität:

Der Innenbereich des Il Mare fasst zirka 100 Gäste, im Schanigarten finden bis zu 40 Gäste einen Sitzplatz.

Zahlungsarten:

Neben Bargeld können die Gäste gerne auch mit der Bankomatkarte sowie den Kreditkarten Visa und MasterCard bezahlen.

Öffnungszeiten:

Sonntag Ruhetag. 

Öffnungszeiten:
Mittag von 12:00-15:00
Abend von 17:00-24:00

Küchenzeiten:
Mittag von 12:00-14:30
Abend von 17:00-23:00